T o u r o p e a n . d e





Um einiges von vornherein klarzustellen:

Das hier ist extrem subjektive, freie und teils sicher sehr eigenwillige Meinungsäußerung. Diese folgt nicht den Regeln eines kommerziell ausgerichteten, weichgespült-schleimig-beliebigen Möchtegern-Reise- bzw. Szene- bzw. selbsternannten Lifestyleblogs auf der Jagd nach Supportern, Financiers, Werbekunden, Likes, Verlinkungen, Networking, Affiliates und so weiter. Kurz: ich verfolge keinerlei finanzielle Absichten, bekomme keinen Cent für das was ich hier für mich selbst, mein Umfeld und interessierte Leser mache. Das ist hier ist darüber hinaus kein Reiseführer und keine Reportage, nichts was irgendwelchen journalistischen Grundsätzen und Regeln entsprechen soll. Kurz auch mal was zum sprachlichen Stil: ich bemühe mich, möglichst nah am gesprochenen Wort zu bleiben und bediene mich gern der teils vielleicht derben, vermeintlich ungehobelten Umgangssprache (Irrglaube bzw. Fehleinschätzung). Ist in meinem Fall authentischer als ständig gekünzelten elaborierten Code posermäßig und häufig stümperhaft gewollt und doch ungekonnt zur Schau zu stellen und damit (mitunter Pseudo- ) Eloquenz, Bildung und Kompetenz auf Krampf zu vermitteln.
Keep it real!
Das hier ist ein Oldschool-Angebot, stammt vom Style her aus einer längst zurückliegenden Zeit und ist, wie andere dinosaurierartige Internet-Wegbegleiter die es schon niedergestreckt hat, vom Aussterben bedroht. Von mir aus auch für den Mainstream "zu Recht". Zum Teil ist es diese nun schon seit 2004 am Start befindliche Interseitseite (mit unterschiedlichen Domainendungen freilich) ja schon, also ausgestorben, meine ich. Schließlich sind große Teile der Präsenz überwiegend offline - warum eigentlich? Nun, abgesehen von massiven, nervenraubenden und übelst denunzierenden Anfeindungen musste ich schon viel Geld, Arbeit und natürlich Zeit aufbringen. Wofür ich das alles dann überhaupt noch mache? Für Abmahnungen und Beleidigungen? Nein, fürs Hobby, für Freunde und Bekannte, für Familie - für mich selbst. Ach eins noch: wenn Du alles kacke findest, zwingt dich keiner, dir den Mist reinzuziehen. Nun aber viel Spaß und angenehme Unterhaltung. Schön, dass Du da bist. Los geht´s... .

Demnächst (wer bei der Premiere des TRs informiert sein möchte sendet mir idealerweise eine Email:

Kurztrip nach Kasachstan und Kirgistan, Sommer 2018

Kleine Auswahl der "neuesten" Reports, sortiert nach Datum der Fertigstellung beziehungsweise Veröffentlichung:

Indonesien-Trip, April 2018
Java und Bali; von Amsterdam geht´s mit Garuda nach Indonesien. Stationen der Reise: Jakarta - Bogor - Bandung - Yogyakarta (Borobudur und Prambanan) - Amed - Gili Meno - Denpasar (Kuta)

Verlängertes Wochenende in Rumänien, mein längst überfälliger Besuch in Constanta (der Stadt mit dem größten Hafen am Schwarzen Meer) und ein Wiedersehen mit dem Lacul Morri und Bukarest
Top-Wochenende, Leute!

Wiedersehen mit mehreren "alten" bzw. meinerseits schon intensivst besuchten Bekannten (Toulouse und Venedig) sowie erste Dates mit u.a. Bordeaux, Arcachon, Ferrara und Monselice
Rundum gelungener, fast einwöchiger Trip!

Endlich mal wieder nach Harlow (und weiter, immer weiter und schließlich natürlich wieder nach Hause), 03/18
Ein Wiedersehen mit der guten alten "Grauen Perle" in Essex und anschließend mit Belfast. Erstbesuch in Peterborough und ein Cambridge-Revival machen diesen England-Nordirland-England-Trip zu einer trotz widriger wetterumstände wieder einmal gelungenen Sache.

Mallorca, 02/18
Kleine Inselrundfahrt, schlechtes Wetter, dennoch cooler Kurztrip.

Rangsdorf - Bratislava - Nitra - Sturovo - Esztergom - Nagymaros - Budapest, 01/18
Der erste Trip des neuen Jahres verbindet altbekanntes mit neuem. Mit dem Flieger, dem Bus, der Bahn, zu Fuß, der Fähre und der Tram bewege ich mich getreu der Devise "heute hier, morgen dort" fort, gehe teils an und über meine Belastungsgrenze und freue mich über anfangs mildes Wetter - na ja, was will man auch großartig erwarten, im Januar, in diesen Gefilden... .

Fulda und Gelnhausen - ein Tagestrip, 01/18
Unspektakulär aber schön und für den einen oder anderen gegebenenfalls informativ, unterhaltsam und lesenwert: ein Tagestrip durchs winterliche Hessen mit Aufenthalten in der Barockstadt Fulda, der Barbarossstadt Gelnhausen inklusive Tagesausklangsasselei am Halbmond und abschließender Übernachtung in Frankfurt am Main.

Spanien-Trip 12/17
Barcelona mal wieder, dekadenterweise dazu noch Santander und Bilbao - ein Kurztrip ganz nach meinem Geschmack...

Italien-Trip 10/17
Venedig, Capri, Neapel, Rom, Castel Gandolfo und zum Ausklang Sofia (BG) - Top-Trip mit spätsommerlichem Wetter und leicht irrem Routing...

Visafrei nach Belarus / Weißrussland 08/17
Langes Wochenende in Belarus (Minsk und Gomel)

Krasser Trip 06/17
Wo soll ich anfangen, wo aufhören? Im Prinzip besteht der krasse Trip aus einem balkanesischen und einem spanischen Teil - lies am Besten selbst nach, was ich nicht griffig zu beschreiben in der Lage bin...

Stena-Line-Kurztrip Göteborg (erneuter Besuch im südlichen Schärengarten) 03/17
Von Kiel aus mit der Stena Germanica über Nacht nach Göteborg und am nächsten Abend wieder zurück nach Kiel. Die Aufenthaltszeit in Schweden verbringe ich wieder einmal im heiß und innig geliebten südlichen Schärengarten und beehre dieses Mal gleich zwei sensationelle Utkiken, einen auf Vrangö und einen auf Brännö.

Wünsdorf - Stockholm 05/17
Eine der wenigen mir noch fehlenden europäischen Hauptstädte ist endlich fällig: Stockholm. On Top erledige ich des späten Abflugs von Berlin Schönefeld nach Arlanda wegen sogar noch das seit vielen Jahren angeschmachtete Städtchen Wünsdorf (die "Verbotene Stadt"... ).

MD - PMR - UA - PL 04/17
Wizzair bringt mich von Berlin Schönefeld in die moldawische Hauptstadt Chisinau. Auf den Spurend der eigenen Vergangenheit reise ich via Tiraspol (Transnistrien) weiter nach Odessa und verbringe dort eine schöne sonnige Zeit. Von Odessa fliege ich nach Kiew, wo ich die Sehenswürdigkeiten der ukrainischen Hauptstadt gekonnt ignoriere und mir die Wartezeit bis zum Anschlussflug in den Osten des Landes (nach Charkov) gekonnt im Plattenbaugebiet sowie im Park vertreibe. Nach der ausgiebigen Erkundung Charkovs fliege ich nach Lviv und schaue mich in der wohl sehenswertesten Altstadt der Ukraine um, ehe mich der gute LEO-Express nach Rzeszow (Polen) bringt. Von Rzeszow jette ich mit Rainer nach Berlin Schönefeld, womit sich der Kreis schließt. Nach einem nahezu obligatorischen Zwischenstopp in Spandau bringt mich die Bahn nach Hause.


Was vorher so war:

Bukarest - Santorin - Athen 02/17
Spanien-Trip 01/17
Wien - Bratislava - Dubravka - Devinska Nova Ves - Petrzalka - Hainburg/Donau 12/16
Sofia - Boyana - Berlin - Vilnius - Siauliai - Riga - Spandau 10/2016
Kurztrip Bulgarien (Burgas - Shumen - Varna - Sarafowo) 06/2016
Japan-Trip 05/2016
Israel-Trip 04/2016
Balkantour Teil 2 (Skopje - Prizren - Mitrovica ) 03/2016
Balkantour Teil 1 (Kopenhagen - Malmö - Nis - Sofia - Kalofer - Plovdiv - Velingrad - Rila - Sofia)

Lissabon und Sao Miguel (Azoren) 01/2016
Groningen Revival 01/2016

Schwerin - Bad Kleinen - Lüneburg - "ÜN-Trip" 12/2015
Rostock - Warnemünde - Bad Kleinen - "ÜN-Trip"12/2015
Manchester - Keele - Sansea - Marloes - Borth/Ynyslas - Blackpool - Sheffield - Grindleford 05/2015

Barajas - Malaga - Melilla - Nador 11/2015

Zadar 10/2015
Stena-Trip, September 2015
Wolfsthal - Berg - Kittsee - Petrzalka - Bratislava - Wien - Hütteldorf 09/2015
Kiew 07/2015
Ried im Innkreis - Passau - Würzburg - Bahntrip, 07/2015
Kurztrip Madrid - Cuenca - Barajas, 06/2015

Vilnius Kurztrip 05/2015
Oldschool-Ost-Trip 04/2015

Madrid, 02/2015
Rumänien Trip, Bukarest - Brasov - Sibiu - Cluj 10/2014
Harlow Daytrip 09/2014

Rhodos 07/2014
Arktis-Trip 06/2014
Mallorca, 05/2014
Wien - Bratislava - Devin - Petrzalka - Wien - Znojmo - Wien 03/2014

Kleiner Round-Trip: London - Nizza - Monaco 10-11/2013
Amsterdam - Amersfoort - Deventer 06/2013
Türkei (24h Trip) 06/2013
Menorca 06/2013
Algarve (östlich von Faro bis hin nach Spanien) 05/2013

MEGATRIP 01/2013
Paris 11/2012
Madeira 10/2012
Russland 10/2012

Estland 08/2012
Wien (3. Besuch in diesem Monat) 07/2012
Bulgarien 05/2012
Fuerteventura 05/2012
Teneriffa 04/2012
Gran Canaria 01/2012
Gran Canaria 12/2011

Mallorca 07/2011
Mallorca 06/2011
Mallorca 04/2011
Türkei 04/2011
Harlow 03/2011
Tallinn-Helsinki 03/2011
Riga 03/2011
Venetien 02/2011
Mallorca 02/2011
Porto 02/2011
Bratislava-Rajka-Wien 02/2011
Mallorca 01/2011
Mallorca 12/2010
Harlow 09/2010
Girona-Barcelona-L´Estartit 08/2010
Wien 05/2010
Mallorca 02/2010
Bergamo-Bellano-Lecco-Milano 02/2010
Harlow 01/2010
Schottland 11/2009
Mallorca 12/2008

Und alles was davor (2004 bis Ende 2008) war und echten Kennern noch bekannt sein dürfte, gibt´s auf Anfrage (bzw. die Informationen dazu).



Besuchte Länder in Europa
:

Norwegen, Schweden, Finnland, Russland, Dänemark, Estland, Lettland, Litauen, Belarus, Schottland, Nordirland, Irland, England, Wales, Polen, Frankreich, Niederlande, Belgien, Luxemburg, Tschechien, Slowakei, Ukraine, Ungarn, Schweiz, Österreich, Liechtenstein, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Italien, Monaco, Spitzbergen, Slowenien, Rumänien, Moldawien, Bulgarien, Andorra, Spanien, Portugal, Griechenland, Makedonien, Kosovo, Montenegro, Albanien, Serbien, Republika Srpska, Vatikanstaat, San Marino, Türkei, Transnistrien (PMR), DDR

Sonstige:

Marokko, Tunesien, Ägypten, Kuwait, Katar, Iran, Indien, Japan, Kanada, USA, Cuba, Indonesien, Kasachstan, Kirgistan


Impressum - Hinweis - Warnung


Gruß vom Juhu Beach